1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Unternehmensdaten Kleinunternehmer Unternehmensdaten Kleinunternehmer
Bei Kleinunternehmen und mittleren (KMU) fallen weniger Adressdaten an. Diese Textvorlage eignet sich daher für Unternehmen ohne Filialen oder Zweigniederlassungen. Spätere Ergänzungen und Erweiterungen sind unter Verwendung der...
9,90 € *
Verfahrensdokumentation erstellen und versionieren Verfahrensdokumentation erstellen und versionieren
Änderungen der Verfahrensdokumentation müssen in neuen Versionen beschrieben werden Das Löschen oder Vernichten der alten Versionen ist erst nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist zulässig. Eine neue Version muss beispielsweise erstellt...
9,90 € *
Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung für mehr als 100 Prozessbeschreibungen und Erläuterungen Als Nutzer laden Sie die Vorlagen auf Ihren Rechner. Sie können unsere umfangreichen Formulierungsvorschläge übernehmen oder nach Ihrem Bedarf umgestalten....
0,00 € *
Zählprotokoll als Excel-Dokument Zählprotokoll als Excel-Dokument
Zählprotokoll als Excel-Dokument Das Zählprotokoll erleichtert den täglichen Kassenabschluss. Das fertige Zählprotokoll wird ausgedruckt, mit Datum und Unterschrift versehen und bei den Kassenbelegen abgeheftet. Bei einer Aufbewahrung...
9,90 € *
Checkliste Kassen-Nachschau Checkliste Kassen-Nachschau
Eine Kassen-Nachschau erfolgt bei Unternehmen mit Bargeldumsätzen Die Kassen-Nachschau erfolgt unangekündigt . Meistens erscheinen zwei Finanzbeamte und erklären, dass sie eine Kassen-Nachschau durchführen möchten. Die gesetzliche...
Inhalt 1
9,90 € *
Kassensturz, Kassenzählprotokoll, Zählbretter Kassensturz, Kassenzählprotokoll, Zählbretter
Der tägliche Kassensturz Kasseeinnahmen und Kassenausgaben sind täglich festzuhalten (§ 146 Abs. 1 Satz 2 der Abgabenordnung). Aus der Verfahrensdokumentation sollte sich ergeben, dass durch den täglichen „Kassensturz“ am Ende eines...
9,90 € *
Kassenbericht Kassenbericht
Das Formular Kassenbericht dient zur Ermittlung der Bareinnahmen bei der „Offenen Ladenkasse“, der „Vertrauenskasse“ und der „Automatenkasse“. Am Ende eines jeden Geschäftstags muss ein Kassenbericht erstellt werden. Bei Vertrauenskasse...
9,90 € *
Einführung Einführung Hilfe
Hilfe bei der Erstellung einer Verfahrensdokumentation mit unseren Formulierungshilfen Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die Zielsetzung und die Inhalte von Hässel-Verfahrensdokumentation. Dabei geht es um zwei sehr...
0,00 € *
Eigenbeleg Fremdeinflüsse z.B. Unwetter Eigenbeleg Fremdeinflüsse z.B. Unwetter
Besondere Wettereinflüsse „verhageln“ besonders, aber nicht nur, in der Gastronomie die Umsätze. Nach Jahren, wenn der Betriebsprüfer erscheint, kann man sich nicht daran erinnern, dass an einem bestimmten Tag durch ein Unwetter keine...
9,90 € *
Eigenbeleg Privatentnahme/Privateinlage Eigenbeleg Privatentnahme/Privateinlage
Bei Privatentnahmen und insbesondere bei Privateinlagen liegen keine Fremdbelege vor. Das führt bei Betriebsprüfungen immer wieder zu kritischen Rückfragen. Diese und den damit verbundenen Ärger kann man vermeiden durch die Verwendung...
9,90 € *
Privat-Unternehmensbereich Privatnutzung Firmenwagen Unternehmer Privat-Unternehmensbereich Privatnutzung...
Private Kraftfahrzeugnutzung durch Unternehmer In dieser Textvorlage werden die Möglichkeiten der steuerlichen Regelungen bei einer Privatnutzung eines Firmenwagens beschrieben, die in der Verfahrensdokumentation entsprechend erläutert...
9,90 € *
Schnittstelle Steuerberater - Rückfragen Schnittstelle Steuerberater - Rückfragen
Fragen und Antworten zwischen Steuerberater(in) und Unternehmer(in) Fragen von Unternehmerseite zu einer steueroptimierten Gestaltung oder Fragen aus der Steuerkanzlei zu bestimmten Sachverhalten dienen demselben Ziel: Das Rechnungswesen...
9,90 € *
1 von 3
Zuletzt angesehen