Steuerberatungsvertrag

Steuerberatungsvertrag
295,00 € *

zzgl. 19% USt. inkl. Versandkosten, sofern nicht anders angegeben.

Als Sofortdownload verfügbar

  • V100
  • Was ist die "richtige Steuer" - sachlich und der Höhe nach. Steuerberater beraten ihre Mandanten in diesem breiten Spannungsfeld. Im Rahmen der Gestaltungsberatung werden die legalen Möglichkeiten für möglichst geringe Steuern ausgelotet. Bei der Deklarationsberatung geht es um die richtige und vollständige Darstellung bereits verwirklichter Sachverhalte. Steuerberater suchen und finden in dem Labyrinth der steuerlichen Vorschriften praxistaugliche Lösungen. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mandanten ist die Basis für gutes Gelingen. Eine gründliche Analyse der notwendigen Beschaffung der Informationen und Unterlagen erfolgt mit Hilfe von Checklisten, die Bestandteil des Steuerberatungsvertrags und der Allgemeinen Auftragsbedingungen sind.
Steuerberatungsvertrag – Allgemeine Auftragsbedingungen  Inhalt Paket... mehr
Produktinformationen "Steuerberatungsvertrag"

Steuerberatungsvertrag – Allgemeine Auftragsbedingungen 

Inhalt Paket Steuerberatungsvertrag 

Einführung und Hinweise

Hinweise zur optimalen Anwendung des Pakets erleichtern den Start. In den Musterverträgen sind Platzhalter für die Adressdaten der Mandanten aus den Stammdaten der DATEV eingefügt. Die Platzhalter können bei Verwendung eines anderen Kanzleiverwaltungsprogramms ersetzt werden.
In den Mustervorlagen wurden durchweg die im Zweifel für den steuerlichen Berater günstigsten Formulierungen gewählt. Soweit die Autoren die rechtliche Tragfähigkeit einzelner Formulierungen für noch nicht rechtlich gesichert halten, wird das in den Hinweisen besprochen. 

Steuerberatungsvertrag Unternehmer-Mandanten

Es werden Mustervorlagen für Steuerberatungsverträge mit Unternehmer-Mandanten angeboten. Diese können je nach Sachlage um Texte aus den Anlagen ergänzt werden. 

Steuerberatungsvertrag Nicht-Unternehmer-Mandanten

Es werden Mustervorlagen für Steuerberatungsverträge mit Nicht-Unternehmer-Mandanten angeboten. Diese können je nach Sachlage um Texte aus den Anlagen ergänzt werden.

Allgemeine Auftragsbedingungen (AAB)

Die AAB können für Unternehmer-Mandanten und Nicht-Unternehmer-Mandanten verwendet werden. Hierbei ist zu beachten, dass insbesondere Gerichtsstandsvereinbarungen für Nicht-Unternehmer-Mandanten in der Regel unzulässig sind mit der Folge, dass dann die gesetzlichen Regeln gelten.    

Anlagen
Abweichende Honorarvereinbarung – Vereinbarung von Gebührensätzen

Die Verwendung von abweichenden Gebührensätzen für Wertgebühren und Zeitgebühren ist optional möglich. Die Gliederung der Liste entspricht dem Aufbau der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV) und des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG).In der Vorschlags-Liste wurden durchweg die doppelten Werte angesetzt. Diese können insgesamt oder teilweise übernommen sowie verändert werden. Die Vereinbarung abweichender Gebührensätze (Vergütungssätze oder Honorarsätze) bedarf der Schriftform. 

Checklisten Auftragserledigung

Liste der Zuständigkeiten Mandant/Steuerberater für Finanzbuchführung

Muster (Auszug aus der Liste)

 

 

Muster (Auszug aus der Liste)

 

 

Muster (Auszug aus der Liste)

 

 

Muster (Auszug aus der Liste)

 

 

Informationspflicht nach Art. 12-14 DSGVO 

Dieses Dokument kann auch auf der Homepage des Anwenders veröffentlicht werden. 

Einverständniserklärung zur Kommunikation per E-Mail

Mandanten wünschen oft die Kommunikation per E-Mail. Die Risiken sind bekannt und werden in Kauf genommen. Verschlüsselte E-Mails werden von vielen Mandanten wegen der umständlichen Handhabung abgelehnt. In diesen Fällen empfiehlt es, die Risikotragung durch den Mandanten zu vereinbaren. 

Steuerberatungsvertrag und Vergütungsvereinbarung – Erstberatung –

Das Erstberatungsgespräch nach § 21 Abs. 1 S. 1 StBVV sollte aufgrund einer vertraglichen Vereinbarungen mit dem Ratsuchenden stattfinden. Für nachfolgende Beratungen können die obigen Mustervorlagen verwendet werden. 

Das Autoren-Team

Das Autoren-Team kommt aus dem Kreis der Mitglieder von COLLEGA e.V. und ist aus zahlreichen Beiträgen anlässlich der COLLEGA-TAGE bekannt. 

Die Autoren sind Praktiker. Sie haben ihre Erfahrungen zusammengetragen und die Vorlagen nach bestem Wissen unter Beachtung der derzeit bekannten Rechtslage erstellt.

Haftung

Das Autoren-Team, der Herausgeber und alle mitarbeitenden Menschen sind stets bemüht, die Angebote und Produkte nach den jeweils neuesten Erkenntnissen vollständig und fehlerfrei zu erstellen. Dennoch übernehmen die Autoren und der Herausgeber keine Garantie für die Vollständigkeit und Richtigkeit der angebotenen Formulierungshilfen und deren Verwendbarkeit und Eignung oder für vom Anwender mit der Anwendung beabsichtigte wirtschaftliche Ergebnisse.

Auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Herausgebers wird verwiesen.

Nutzungsrechte

Die Musterverträge werden als Dateien im Format "Microsoft Word" angeboten. Sie dürfen durch die das Nutzungsrecht erwerbende Kanzlei mehrfach verwendet werden. Eine Weitergabe an eine andere Kanzlei ist nicht in der Lizenz enthalten. Eine Veröffentlichung auf der Homepage der Kanzlei im Dateiformat "Microsoft Word" ist nicht zulässig. Eine Veröffentlichung der AAB im Format "PDF" ist nach vorheriger Freigabe durch den Herausgeber möglich.  

Das Autoren-Team
Werner Brunn (RA/StB) • Günter Hässel (WP/StB/RB) • Kurt Hengsberger (vBP/StB/RB) • Richard Schweiger (StB)

Link: Benutzerhinweise

 

 

Weiterführende Links zu "Steuerberatungsvertrag"
Einführung Einführung
0,00 € *
Sammelkasse Sammelkasse
9,90 € *
Kassenbericht Kassenbericht
9,90 € *
Zuletzt angesehen